Informationen zur Einschulung an der Grundschule Reifenberg

Ihr Kind wird bald schulpflichtig und soll unsere Schule besuchen?

Hier finden Sie alle wesentlichen Termine und Informationen. Sollten Sie weitere Fragen haben, scheuen Sie sich nicht, uns persönlich anzusprechen.

 

Schulanmeldung

Die Anmeldung zur Schule findet grundsätzlich bereits ca. 1½ Jahre vor dem Einschulungstermin statt. Der Termin ist so früh gewählt, weil wir verpflichtet sind, uns zu diesem Zeitpunkt den Sprachstand der kommenden Schülerinnen und Schüler zu ermitteln. Einen Termin dazu erhalten alle Eltern von schulpflichtigen Kindern schriftlich. Bitte bringen Sie zu diesem Anmeldetermin das kommende Schulkind und die Geburtsurkunde Ihres Kindes bzw. das Familienstammbuch mit der entsprechenden Urkunde mit.

 

Änderungen nach der Anmeldung

Der Zeitraum bis zur Einschulung ist lang, sollten sich bei Ihnen Änderungen ergeben, die für den Schulbesuch relevant sind, geben Sie uns frühzeitig Bescheid.

So benötigen wir beispielsweise im Falle eines Umzugs Ihre neue Adresse und die Anschrift der für den neuen Wohnort zuständigen Schule.

Bei Privatschulen benötigen wir einen schriftlichen Nachweis der Schule über den Schulbesuch.  

 

Vorzeitige Einschulung („Kann-Kinder“)

Sollten Sie eine vorzeitige Einschulung für Ihr Kind in Erwägung ziehen, bitten wir Sie, über das Schulsekretariat einen Termin zu vereinbaren (06082-950280, erreichbar werktags von 7:45-10:30 Uhr). Eine schriftliche Einladung hierzu erhalten sie nicht.

Eine vorzeitige Einschulung muss schriftlich beantragt werden. Das Formular dazu erhalten Sie in der Schule. Sollten Sie im Verlauf des Jahres vor der Einschulung zu der Meinung kommen, dass Ihr Kind doch im Kindergarten verbleiben soll, können Sie diesen Antrag jederzeit schriftlich widerrufen. Nach der erfolgten Einschulung ist ihr Kind dann unwiderruflich schulpflichtig.

Alle angemeldeten „Kann-Kinder“ durchlaufen dasselbe Einschulungsprocedere wie die Pflichtkinder. Etwa Anfang Juni vor der Einschulung wird in einem gemeinsamen Gespräch mit den Eltern erörtert, ob eine frühzeitige Einschulung befürwortet werden sollte. Die letztendliche Entscheidung hierüber obliegt der Schulleitung.  

 

Die Schuluntersuchung

Alle künftigen Schulkinder müssen einen Untersuchungstermin bei der Schulärztin wahrnehmen. Einen Termin hierfür erhalten Sie auf dem Postweg. Für diesen Termin sind einige Dinge zu beachten und mitzubringen. Diese Informationen erhalten sie alle mit dem Einladungsschreiben für den Untersuchungstermin. Die Einschulungsuntersuchung findet in der Jürgen-Schumann-Schule in Schmitten-Arnoldshain statt.

Wir bitten Sie, den angegebenen Termin möglichst einzuhalten. Sollten Sie in Ausnahmefällen verhindert sein oder Ihr Kind ist am angegebenen Termin erkrankt, kontaktieren Sie bitte das Schulsekretariat.   

 

Anmeldung zur Betreuung

Eine Betreuungsanmeldung für das kommende Schuljahr muss bis zum 1.2. vor dem Einschulungstermin eingereicht werden! Die erforderlichen Dokumente finden Sie auf dieser Homepage.

 

 

Der Schulweg - Wie kommt Ihr Kind zur Schule?

Unsere Schule wird von den Kindern aus Nieder- und Oberreifenberg besucht. Die Niederreifenberger Kinder bewältigen den Schulweg zu Fuß. Alle Oberreifenberger Kinder können den Bus nutzen, eine dafür erforderliche Fahrkarte kann über die Schule beantragt werden. Die Kosten dafür werden vom Hochtaunuskreis übernommen. Ein entsprechendes Antragsformular finden Sie auf unserer Homepage, bitte geben sie es bis zum 1.2. vor dem Einschulungtermin im Schulsekretariat ab, damit die Fahrkarte Ihrem Kind pünktlich zum Schulbeginn zur Verfügung gestellt werden kann. Die Fahrkarten können ab dem Einschulungstag im Schulsekretariat abgeholt werden.

Bitte üben Sie den Schulweg – ob nun zu Fuß oder mit dem Bus – frühzeitig mit Ihrem Kind!

 

 

Termine für die Einschulung Schuljahr 2018/19

 

Die Termine für die schulärztlichen Untersuchungen finden in dem Zeitraum vom 25.10. bis 03.11.2017 statt. Einen genauen Termin für Ihr Kind haben Sie per Post erhalten.


Am 19. und 20. März 2018 findet ein Spielnachmittag für die Vorschulkinder an unserer Schule statt. Den genauen Termin für Ihr Kind erhalten Sie separat.


Am Montag, den 28. Mai 2018 findet um 19:30 Uhr ein zweiter Elternabend in der Aula unserer Schule statt. An diesem Abend erfahren Sie Wesentliches über die Organisation der ersten Schulwochen und vieles mehr, wie z.B. eine Vorstellung des Fördervereins; Informationen über die Verlässliche Grundschule / Betreuung / Hort; die musikalische Förderung durch das Projekt „Jedem Kind ein Instument“ (JeKi) etc.


Am Donnerstag, den 17. Mai 2018 findet dann von 08:15 bis 11:30 Uhr ein Schnuppertag in der Schule für alle Schulneulinge gemeinsam mit den zweiten Klassen statt. Ihre Kinder haben an diesem Tag die Möglichkeit, ihre Paten kennen zu lernen und einen spielerischen Unterricht und eine Hofpause im laufenden Schulbetrieb zu erleben.


Die Kinder der Oberreifenberger und Niederreifenberger Kindergärten kommen gemeinsam mit den Erzieherinnen zur Grundschule Reifenberg und werden von den Erzieherinnen auch wieder zum jeweiligen Kindergarten zurückgebracht. Genauere Informationen hierzu erhalten sie noch von Ihrem jeweiligen Kindergarten.


Sollte ihr Kind keinen der Reifenberger Kindergärten besuchen, müssen Sie die Teilnahme Ihres Kindes selbst organisieren.

 

Am 07.08.2018 beginnt der Tag der Einschulung voraussichtlich um 8:30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der kath. Kirche in Niederreifenberg. Um 9:30 Uhr beginnt die Einschulungsfeier in der Schule.

 

 

 

 

Termine für die Einschulung Schuljahr 2019/20

 

Am 12. März 2018 um 19:30 Uhr findet ein erster Informationselternabend für die Eltern des Schuljahrgangs 2019/20 in der Aula der Grundschule Reifenberg statt, zu dem wir Sie herzlich einladen.


Am 15. März 2018 findet die Schulanmeldung für das Schuljahr 2019/20 statt. Einen genauen Termin erhalten sie auf dem Postweg.


Bitte bringen sie zur Schulanmeldung ihr Kind mit sowie eine Kopie der Geburtsurkunde ihres Kindes bzw. das Familienstammbuch mit der entsprechenden Urkunde.


Alle weiteren Termine werden Anfang des Jahres 2018 bekanntgegeben.